eine einmalige Aussicht {{ofLocationName}}

Aigiali

Der Hafen von Aigiali ist ein charmantes und malerisches Küstendorf auf der griechischen Insel Amorgos. Er ist ein geschäftiges Zentrum und dient als Haupthafen für die Besucher der Insel. Der Hafen verfügt über einen langen, breiten Pier, an dem Fischerboote und Frachtschiffe anlegen, und ist von Restaurants, Cafés und Souvenirläden umgeben. In der Ferne können Besucher die wunderschönen Amorgos-Berge sehen, die sich aus dem Meer erheben. Vom Hafen aus können Touristen Fähren zu anderen beliebten griechischen Inseln nehmen oder die Umgebung zu Fuß erkunden und dabei versteckte Buchten und Strände, antike Ruinen und malerische Dörfer entdecken.

Hafeninformationen

Fahrten

Aktivitäten vor Ort in Aigiali

Aigiali ist ein malerisches Küstendorf auf der griechischen Insel Amorgos. Diese wunderschöne Stadt bietet eine Vielzahl von Aktivitäten, die Sie während Ihres Aufenthalts unterhalten werden. Egal, ob Sie in der Sonne baden, antike Ruinen erkunden oder die lokale Küche probieren möchten, Aigiali hat für jeden etwas zu bieten. Hier sind einige der Dinge, die Sie in Aigiali unternehmen können.

  • Besuchen Sie das Kloster Panagia Hozoviotissa: Dieses alte Kloster wurde während der byzantinischen Ära erbaut und befindet sich auf einer steilen Klippe. Die Aussicht vom Kloster ist absolut atemberaubend und die byzantinische Architektur ist einfach umwerfend.
  • Wandern: Die Hügel rund um Aigiali bieten einige der besten Wanderwege auf der Insel Amorgos. Wandern ist eine großartige Möglichkeit, das zerklüftete Gelände zu erkunden und gleichzeitig etwas Sport zu treiben.
  • Verbringen Sie den Tag am Strand: Der Strand von Aigiali ist ein langer Sandstrand, der sich perfekt für einen faulen Nachmittag zum Sonnenbaden eignet. Das kristallklare Wasser ist ideal zum Schwimmen und Schnorcheln.
  • Besuchen Sie das antike Minoa: Diese antike Stadt stammt aus dem 7. Jahrhundert v. Chr. und liegt nur eine kurze Strecke von Aigiali entfernt. Sie ist ein Muss für Geschichtsinteressierte und Menschen, die gerne antike Ruinen erkunden.
  • Probieren Sie die lokale Küche: Aigiali ist bekannt für seine köstliche lokale Küche, insbesondere für die Meeresfrüchte. Es gibt viele traditionelle Tavernen, die köstliche Gerichte aus lokal gefangenem Fisch servieren.
  • Tauchen: Das kristallklare Wasser rund um Aigiali bietet einige der besten Tauchmöglichkeiten in Griechenland. Taucher können Unterwasserhöhlen und Wracks erkunden und Meereslebewesen wie Kraken und bunte Fische beobachten.
  • Besuchen Sie nahe gelegene Dörfer: Aigiali liegt in unmittelbarer Nähe zu vielen anderen malerischen Dörfern wie Katapola und Chora. Die Erkundung dieser bezaubernden Städte ist eine großartige Möglichkeit, einen Eindruck vom traditionellen griechischen Inselleben zu bekommen.

Verkehrsmittel in Aigiali

In Aigiali ist man relativ leicht unterwegs, da es sich um eine kleine Stadt mit wenigen Hauptstraßen handelt. Zu Fuß zu gehen ist eine beliebte Option, da die meisten Orte bequem zu Fuß erreichbar sind. Für diejenigen, die es vorziehen, nicht zu Fuß zu gehen, gibt es in der Stadt mehrere Taxis, die auf der Straße angehalten oder im Voraus telefonisch bestellt werden können. Es gibt auch einen lokalen Bus, der regelmäßig zwischen Aigiali und den anderen Städten auf der Insel verkehrt. Um die weitere Umgebung zu erkunden, können Sie in der Stadt Autos und Motorroller mieten, so dass Sie die Möglichkeit haben, die weitere Umgebung zu erkunden. Denken Sie nur daran, auf der rechten Straßenseite zu fahren und einen Helm zu tragen, wenn Sie auf einem Motorroller unterwegs sind!

Nächstgelegene Flughäfen in nach Aigiali

Der nächstgelegene Flughafen zu Aigiali (Amorgos), Griechenland, ist der nationale Flughafen der Insel Naxos (JNX). Von dort aus können Sie eine Fähre oder einen Katamaran nehmen, um zur Insel Amorgos zu gelangen. Alternativ können Sie auch zum internationalen Flughafen Athen (ATH) fliegen und eine Fähre vom Hafen Piräus nach Aigiali nehmen. Die Fahrt mit der Fähre dauert etwa 7-8 Stunden. Es gibt auch Tragflügelboote und Katamarane, die während der Sommermonate verkehren und etwa 2-3 Stunden benötigen, um die Insel Amorgos zu erreichen.

Fährverbindungen nach Aigiali

Einfache Buchungen, transparente Preise, zuverlässiger Support und zahlreiche Funktionen

2023 © Openferry