eine einmalige Aussicht von Ereikousa

Ereikoussa Fähre

Der Hafen von Ereikousa ist ein kleiner Hafen auf der Insel Ereikousa im Nordwesten Griechenlands. Er ist ein malerischer und friedlicher Ort, umgeben von einer wunderschönen Naturlandschaft mit Bäumen, grünen Hügeln und kristallklarem Wasser. Der Hafen wird hauptsächlich für Fährverbindungen genutzt, die die Insel mit den nahe gelegenen Häfen Korfu und Igoumenitsa verbinden, sowie für kleine Fischerboote, die in der Gegend verkehren. Trotz seiner geringen Größe verfügt der Hafen über alle notwendigen Einrichtungen, darunter ein Dock für Passagier- und Frachtschiffe, einen kleinen Yachthafen für Sportboote, ein Touristeninformationsbüro und mehrere Tavernen und Cafés in der Nähe. Der Hafen von Ereikousa ist ein reizvolles Ziel für diejenigen, die ein ruhiges und authentisches griechisches Inselerlebnis suchen.

Hafeninformationen

Fahrten

Aktivitäten vor Ort in Ereikousa

Ereikousa ist eine kleine griechische Insel im Ionischen Meer, nördlich von Korfu. Obwohl es eine kleine Insel ist, ist Ereikousa für seine schönen Strände, das kristallklare Wasser und die malerischen Dörfer bekannt. Auf der Insel gibt es viele Aktivitäten und Dinge zu tun, egal ob Sie Entspannung oder Abenteuer suchen. Hier sind einige der besten Aktivitäten auf Ereikousa:

  • Besuchen Sie die Strände - Auf Ereikousa gibt es mehrere Strände, die für ihre natürliche Schönheit und ihr klares Wasser bekannt sind. Zu den besten Stränden, die man besuchen kann, gehören Porto, Boukari, Porto Limni und Voukari.
  • Wandern - Es gibt viele Wanderwege auf der Insel, die Sie durch wunderschöne Landschaften und malerische Dörfer führen.
  • Schnorcheln - Das kristallklare Wasser rund um Erikousa macht es zu einem großartigen Ort zum Schnorcheln. Es gibt mehrere Stellen rund um die Insel, an denen Sie die Unterwasserwelt erkunden können.
  • Besuchen Sie die Kirchen - Auf Ereikousa gibt es mehrere Kirchen, die einen Besuch wert sind. Die berühmteste ist die Kirche Agios Nikolaos, die aus dem 17. Jahrhundert stammt.
  • Erkunden Sie das Dorf - Das kleine Dorf auf der Insel ist ein großartiger Ort zum Wandern und Erkunden. Es gibt mehrere traditionelle Tavernen, in denen Sie lokale Küche und Getränke genießen können.
  • Wassersport - Wenn Sie auf der Suche nach mehr Abenteuer sind, können Sie sich an Wassersportarten wie Kajakfahren, Stand-up-Paddleboarding oder Windsurfen versuchen.
  • Naturwanderungen - Auf der Insel leben viele Vogelarten und andere Wildtiere. Eine geführte Naturwanderung kann eine großartige Möglichkeit sein, einige dieser Kreaturen aus nächster Nähe zu sehen.
  • Bootsausflüge - Es werden verschiedene Bootsausflüge angeboten, die Sie rund um die Insel und zu nahe gelegenen Attraktionen wie der Blauen Lagune führen.
  • Camping - Wenn Sie die Insel auf eine einzigartige Weise erleben möchten, können Sie auf einem der vielen verfügbaren Campingplätze campen.
  • Entspannung - Letztendlich ist Ereikousa ein großartiger Ort, um einfach zu entspannen und die natürliche Schönheit zu genießen, die Sie umgibt. Ob Sie Ihre Tage am Strand faulenzen oder das Dorf erkunden, auf dieser malerischen Insel ist für jeden etwas dabei.

Verkehrsmittel in Ereikousa

Die griechische Insel Erikousa ist mit nur etwa 4 Quadratkilometern recht klein. Daher ist es am besten, die Insel zu Fuß zu erkunden. Die Straßen und Wege von Erikousa sind leicht zu begehen, und Sie können die Stadt und ihre wunderschöne Umgebung mühelos erkunden. Wenn Sie jedoch mehr Boden zurücklegen möchten, stehen Ihnen einige Optionen zur Verfügung. Fahrräder und Motorroller können in der Stadt gemietet werden, und es gibt auch ein paar Taxis, die Sie über die Insel fahren können. Wenn Sie das Meer erkunden möchten, gibt es Bootstouren, die Sie zu einigen der atemberaubenden Strände der Insel und zu nahe gelegenen Inseln bringen. Insgesamt ist es relativ einfach und unkompliziert, sich auf Erikousa fortzubewegen, und Sie können problemlos einen Tagesausflug oder einen längeren Aufenthalt planen, um alles zu erkunden, was diese wunderschöne griechische Insel zu bieten hat.

Nächstgelegene Flughäfen in nach Ereikousa

Der nächstgelegene Flughafen zu Ereikousa ist der internationale Flughafen Korfu (CFU). Vom Flughafen aus können Sie ein Taxi oder einen Bus zum Hafen von Korfu (ca. 4 km entfernt) nehmen und dann eine Fähre nach Ereikousa nehmen. Fähren fahren mehrmals pro Woche vom Hafen von Korfu ab und die Fahrt dauert etwa 2,5 Stunden. Alternativ können Sie ein privates Boot mieten oder ein Wassertaxi direkt vom Flughafen nach Ereikousa nehmen.

Fährverbindungen nach Ereikousa

Einfache Buchungen, transparente Preise, zuverlässiger Support und zahlreiche Funktionen

2023 © Openferry