eine einmalige Aussicht von Sitia (Kreta)

Sitia (Kreta) Fähre

Der Hafen von Sitia ist eine kleine, aber aktive Hafenstadt im östlichen Teil der griechischen Insel Kreta. Einst ein kleines Fischerdorf, hat sich die Stadt zu einem beliebten Reiseziel entwickelt, dank ihrer charmanten lokalen Architektur, der beruhigenden Küstenatmosphäre und der atemberaubenden Naturlandschaften. Der Hafen selbst ist ein geschäftiger Knotenpunkt für kommerzielle Fischerboote und kleine Yachten, aber er empfängt auch viele Fähren von den anderen griechischen Inseln. Der Hafen bietet Besuchern eine Reihe von Annehmlichkeiten, darunter Cafés, Restaurants und Bars, in denen sie die lokale Küche genießen und die griechische Inselatmosphäre aufsaugen können. Das Stadtzentrum ist nur einen kurzen Spaziergang vom Hafen entfernt, und Besucher können seine engen Gassen, traditionellen Häuser und lokalen Geschäfte erkunden. Der Hafen von Sitia ist ein malerisches Reiseziel, das Besuchern einen einzigartigen Einblick in den entspannten Insellebensstil Griechenlands bietet. Das beliebteste Fährziel von Sitia Fährhafen ist Athen nach Piräus, das bis zu 2 wöchentliche Überfahrten anbietet. Dieser Fährhafen verbindet Sie das ganze Jahr über mit ca. 10 Routen. Die durchschnittliche Fahrzeit Athen nach Piräus beträgt etwa 12h 54m, mit Betreibern wie Blue Star Ferries, ANEK Lines. Beginnen Sie mit der Erkundung von Sitia und finden Sie noch heute Ihre Fähroption mit Openferry!

Hafeninformationen

Fahrten

Aktivitäten vor Ort in Sitia

Sitia ist eine wunderschöne Kleinstadt im östlichen Teil Kretas. Sie hat eine reiche Geschichte, atemberaubende Strände und eine atemberaubende Aussicht auf das Mittelmeer. Ob Sie Abenteuer oder Entspannung suchen, Sitia hat für jeden etwas zu bieten. Hier sind einige der Dinge, die Sie in Sitia unternehmen können:

  • Besuchen Sie die Festung Kazarma – Diese historische Burg wurde im 13. Jahrhundert von den Venezianern erbaut und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und das Meer.
  • Erkunden Sie das Archäologische Museum – Das Museum von Sitia beherbergt einige der wichtigsten Artefakte aus der minoischen Zivilisation, die vor über 4000 Jahren auf Kreta florierte.
  • Entspannen Sie sich am Vai-Strand – Dieser von Palmen gesäumte Strand ist einer der schönsten auf Kreta und liegt nur eine kurze Autofahrt von Sitia entfernt.
  • Machen Sie eine Bootstour zur Insel Koufonisi – Diese kleine, unbewohnte Insel beherbergt einige der klarsten Gewässer Kretas und ist somit perfekt zum Schnorcheln und Schwimmen.
  • Wandern Sie durch die Richtis-Schlucht – Diese atemberaubende natürliche Schlucht liegt etwas außerhalb von Sitia und bietet Wasserfälle, üppige Vegetation und atemberaubende Ausblicke.
  • Probieren Sie traditionelle kretische Küche – Sitia ist für seine köstliche Küche bekannt und Besucher können Gerichte wie Dakos, Kalitsounia und frische Meeresfrüchte probieren.
  • Besuchen Sie das Kloster Toplou – Dieses historische Kloster stammt aus dem 15. Jahrhundert und verfügt über wunderschöne Fresken und einen beeindruckenden Weinkeller.
  • Gehen Sie Windsurfen oder Kitesurfen – Sitias beständige Winde und das klare Wasser machen es zu einem beliebten Ort für diese Wassersportarten. Insgesamt ist Sitia ein Muss auf Kreta und bietet eine einzigartige Mischung aus Geschichte, natürlicher Schönheit und Outdoor-Aktivitäten, die Sie immer wieder zurückkommen lassen werden.

Verkehrsmittel in Sitia

Sitia auf Kreta ist eine kleine Stadt und daher leicht zu erkunden. Für diejenigen, die im Stadtzentrum wohnen, ist das Wandern eine gute Option. Um die Umgebung zu erkunden, empfiehlt es sich, ein Auto oder ein Motorrad zu mieten. Es stehen auch Taxis zur Verfügung, die auf der Straße angehalten oder im Voraus gebucht werden können. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind begrenzt, aber es gibt Busse, die Sie in nahe gelegene Städte und Dörfer bringen können. Ein weiteres Transportmittel ist die Fähre, mit der Sie zu anderen Inseln oder zum Festland gelangen können. Insgesamt ist Sitia ein charmantes Reiseziel, das leicht zu erkunden und zu navigieren ist.

Nächstgelegene Flughäfen in nach Sitia

Der nächstgelegene Flughafen zu Sitia (Kreta), Griechenland, ist der Flughafen Sitia (JSH). Es gibt mehrere Möglichkeiten, zum oder vom Flughafen Sitia zu gelangen: 1. Taxi: Taxis stehen vor dem Flughafen zur Verfügung und können Sie nach Sitia oder andere nahe gelegene Orte bringen. 2. Bus: In der Nähe des Flughafens befindet sich ein Busbahnhof, der regelmäßige Verbindungen nach Sitia und andere Ziele auf der Insel anbietet. 3. Mietwagen: Am Flughafen gibt es Mietwagenfirmen, wenn Sie ein Auto mieten möchten. 4. Privater Transfer: Am Flughafen stehen private Transferservices für einen im Voraus gebuchten Transfer nach Sitia oder andere Ziele auf der Insel zur Verfügung.

Fährverbindungen nach Sitia

Einfache Buchungen, transparente Preise, zuverlässiger Support und zahlreiche Funktionen

2023 © Openferry