eine einmalige Aussicht von Giglio

Giglio Fähre

Der Hafen von Giglio ist eine charmante Küstenstadt an der toskanischen Küste Italiens. Es ist ein kleines und malerisches Küstendorf, das für seine atemberaubende Naturschönheit und seine malerischen Straßen bekannt ist. Der Hafen ist ein beliebtes Ziel für Kreuzfahrtschiffe, Yachten und Sportboote aller Größen. Der Haupthafen befindet sich in der Nähe des Stadtzentrums und ist nicht nur ein beliebtes Ziel für Bootsfahrer, sondern beherbergt auch mehrere charmante Cafés, Restaurants und Geschäfte. Die Stadt selbst ist reich an Geschichte und Kultur, mit römischen Ruinen, wunderschönen Kirchen und Museen, die den Besuchern einen Einblick in Italiens reiche Geschichte bieten. Ob Sie wegen der Kultur, der Naturschönheit oder einfach nur, um die italienische Lebensart zu genießen, kommen, der Hafen von Giglio ist der perfekte Ort dafür.

Hafeninformationen

Fahrten

Aktivitäten vor Ort in Lilie

Giglio ist eine wunderschöne Insel im südlichen Teil der Toskana in Italien. Giglio ist eines der verborgenen Juwelen der Toskana und ein ausgezeichnetes Reiseziel für einen Urlaub in Italien. Die Insel bietet unglaubliche Strände, unberührte Gewässer und eine reiche Geschichte. Hier ist eine Liste der Aktivitäten auf Giglio.

  • Besuchen Sie das Schloss Giglio: Das Schloss Giglio ist eine bezaubernde mittelalterliche Festung, die im 12. Jahrhundert erbaut wurde. Das Schloss bietet einen atemberaubenden Blick auf die Insel und ist ein großartiger Ort, um Selfies zu machen.
  • Entspannen Sie sich an den Stränden der Insel Giglio: Die Insel Giglio hat einige der schönsten und unberührtesten Strände der Toskana. Das kristallklare Wasser und der goldene Sand sind perfekt zum Schwimmen, Sonnenbaden und Entspannen.
  • Tauchen: Die Insel Giglio ist für ihre hervorragenden Tauchmöglichkeiten bekannt. Das klare, saubere Wasser ist perfekt, um die Unterwasserwelt zu erkunden, und Sie werden eine Vielzahl von Meereslebewesen und bunten Korallen sehen.
  • Wandern: Die Insel verfügt über ein Netz von Wanderwegen, die Sie durch unberührte Wälder, felsige Hügel und malerische Küstenlandschaften führen. Wandern auf der Insel Giglio ist eine großartige Möglichkeit, die Insel zu erkunden und die fantastischen Aussichten zu genießen.
  • Essen: Die Insel Giglio ist für ihre exzellente Küche bekannt, insbesondere für Meeresfrüchte. In den vielen Restaurants der Insel können Sie frisch gefangenen Fisch, gegrillten Oktopus und andere köstliche lokale Delikatessen genießen.
  • Besuchen Sie das Dorf Giglio Porto: Dieses bezaubernde und malerische Dorf liegt an der Ostküste der Insel Giglio. Es ist berühmt für seine bunten Häuser, engen Gassen und kleinen Läden, die lokales Kunsthandwerk verkaufen.
  • Besuchen Sie Capelrosso: Das historische Dorf Capelrosso liegt im südlichen Zentrum der Insel. Das Dorf ist bekannt für seine alten Steinhäuser, engen Gassen und atemberaubenden Ausblicke auf das Meer.
  • Besuchen Sie die Kirche San Pietro: Inspiriert vom romanischen Stil besticht die Kirche San Pietro durch ein schlichtes und dennoch elegantes Design. Sie befindet sich in einer wunderschönen Umgebung, umgeben von üppigem Grün und malerischem Meerblick. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Insel Giglio eine fantastische Mischung aus Kultur, Geschichte und Outdoor-Abenteuer bietet. Diese Insel hat für jeden etwas zu bieten und ist somit ein perfektes Reiseziel für Ihre nächste Reise nach Italien.

Verkehrsmittel in Lilie

Giglio, Italien, ist eine kleine Insel im Toskanischen Archipel, die man am besten zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkundet. Die Insel ist nur 12 Quadratmeilen groß und daher leicht zu erkunden. Es gibt öffentliche Verkehrsmittel, darunter einen Bus, der die Insel umrundet, aber er fährt möglicherweise nicht häufig. Taxis sind ebenfalls verfügbar, können aber teuer sein. Ein Boot zu mieten oder eine Tour zu unternehmen, ist eine großartige Möglichkeit, die Insel vom Wasser aus zu erkunden. Insgesamt ist Wandern oder Radfahren die beste Möglichkeit, Giglios charmante Straßen, kleinen Strände und atemberaubenden Ausblicke in vollen Zügen zu genießen.

Nächstgelegene Flughäfen in nach Giglio

Der nächstgelegene Flughafen zur Insel Giglio, Italien, ist der Flughafen Marina di Campo (EBA), der sich auf der nahe gelegenen Insel Elba befindet. Um zur Insel Giglio zu gelangen, müssen Sie zuerst zum Hafen von Porto Santo Stefano fahren, der sich auf dem Festland befindet. Von dort aus können Sie eine Fähre zur Insel Giglio nehmen. Es gibt mehrere Fährgesellschaften, die von Porto Santo Stefano zur Insel Giglio fahren, darunter Toremar und Maregiglio. Um vom Flughafen Marina di Campo nach Porto Santo Stefano zu gelangen, können Sie ein Taxi nehmen oder ein Auto mieten. Alternativ können Sie einen Bus vom Flughafen nach Portoferraio nehmen und von dort eine Fähre nach Porto Santo Stefano nehmen.

Fährverbindungen nach Giglio

Fährverbindungen von Giglio

Einfache Buchungen, transparente Preise, zuverlässiger Support und zahlreiche Funktionen

2023 © Openferry