eine einmalige Aussicht von Savona

Savona Fähre

Savona ist eine Stadt an der Nordwestküste Italiens, nahe der Grenze zu Frankreich. Der Hafen von Savona ist einer der wichtigsten Häfen Italiens und dient als Drehscheibe für Handel und Transport in der Region. Er liegt am Ligurischen Meer in einer strategisch günstigen Lage, die einen einfachen Zugang zu wichtigen Schifffahrtsrouten bietet. Der Hafen bewältigt eine Vielzahl von Gütern, darunter Container, Schütt- und Flüssigmaterialien, und ist mit hochmodernen Einrichtungen zum Be- und Entladen von Schiffen ausgestattet. Mit seiner strategischen Lage und fortschrittlichen Infrastruktur ist der Hafen von Savona ein wichtiges Glied in der globalen Lieferkette und verbindet Italien mit dem Rest der Welt.

Hafeninformationen

Fahrten

Aktivitäten vor Ort in Savona

Savona ist eine bezaubernde Stadt an der ligurischen Küste Italiens, die für ihre wunderschönen Strände, ihre reiche Geschichte und ihre atemberaubende Architektur bekannt ist. Egal, ob Sie ein Geschichtsinteressierter, ein Feinschmecker oder einfach nur auf der Suche nach einem erholsamen Urlaub sind, Savona hat viel zu bieten. Hier ist eine Liste von Dingen, die Sie in Savona, Italien, unternehmen können.

  • Schlendern Sie durch die historischen Straßen der Altstadt und bewundern Sie die Renaissancegebäude, alten Kirchen und Krypten.
  • Besuchen Sie den Palazzo Della Rovere, einen beeindruckenden Palast aus dem 16. Jahrhundert, der heute als Museum dient und lokale Kunst und Geschichte zeigt.
  • Besichtigen Sie die Festung Priamar, einen riesigen Komplex aus dem 16. Jahrhundert, in dem sich heute das Archäologische Museum befindet.
  • Besuchen Sie die Uferpromenade von Vado Ligure, die für ihre Restaurants mit frischen Meeresfrüchten und ihre bezaubernde Strandpromenade bekannt ist.
  • Entdecken Sie die unberührten Strände von Savona, wie den langen Sandstrand von Le Officine oder die ruhigere Bucht von Bagnarola.
  • Machen Sie einen Tagesausflug nach Genua, das nur eine halbe Zugstunde entfernt ist und für sein beeindruckendes historisches Zentrum und sein Weltklasse-Aquarium bekannt ist.
  • Genießen Sie eine Wanderung in den nahe gelegenen Hügeln Liguriens oder machen Sie eine Radtour entlang der ligurischen Küste.
  • Lassen Sie sich von lokalen Köstlichkeiten wie Focaccia, Pesto und Farinata verwöhnen und erkunden Sie die lokalen Märkte, auf denen frische Produkte verkauft werden.
  • Besuchen Sie die Cattedrale dell'Assunta, eine prächtige gotische Kirche aus dem 16. Jahrhundert.
  • Besuchen Sie eines der vielen lokalen Feste, wie das Festival della Migliaccio oder die Fiera di San Michele, die die Kultur und Traditionen der Region feiern. Savona ist eine charmante und vielfältige Stadt, die für jeden Reisenden eine Fülle von Erlebnissen bietet. Von einem Spaziergang durch die historischen Straßen bis hin zur Erkundung der umliegenden Landschaft ist die Stadt ein reicher Wandteppich, der darauf wartet, entdeckt zu werden.

Verkehrsmittel in Savona

In Savona, Italien, ist es ziemlich einfach, sich fortzubewegen, da die Stadt relativ klein und leicht zu Fuß zu erkunden ist. Das historische Zentrum ist für Fußgänger reserviert, daher ist ein Spaziergang die beste Möglichkeit, diesen Teil der Stadt zu erkunden. Es gibt auch verschiedene öffentliche Verkehrsmittel wie Busse und Züge, um in nahe gelegene Gebiete zu fahren. Savona verfügt über ein effizientes Fahrradverleihsystem, das eine großartige und erschwingliche Möglichkeit ist, die Stadt zu besichtigen. Taxis sind leicht verfügbar, können aber ziemlich teuer sein. Um die nahe gelegenen Küstengebiete zu erkunden, ist die Anmietung eines Autos eine gute Option für Touristen. Insgesamt bietet Savona mehrere Möglichkeiten, sich fortzubewegen, sodass Touristen die Schönheit der Stadt problemlos erkunden können.

Nächstgelegene Flughäfen in nach Savona

Der nächstgelegene Flughafen zu Savona, Italien, ist der Flughafen Genua Cristoforo Colombo (GOA), der etwa 41 km entfernt ist. Vom Flughafen aus können Sie Savona erreichen mit: 1. Taxi: Taxis stehen vor dem Flughafenterminal zur Verfügung und können Sie direkt nach Savona bringen. 2. Bus: Sie können den Volabus-Shuttle vom Flughafen zum Bahnhof Genua Brignole nehmen und dann einen Zug nach Savona nehmen. 3. Mietwagen: Am Flughafen stehen Mietwagenfirmen zur Verfügung, und Sie können nach Savona fahren. 4. Privater Transfer: Sie können einen privaten Transfer vom Flughafen nach Savona über verschiedene Online-Dienste buchen. Alternativ können Sie auch zum Flughafen Turin Caselle (TRN) oder zum Flughafen Mailand Malpensa (MXP) fliegen, die etwa 147 km bzw. 203 km entfernt sind. Von dort aus können Sie einen Zug nehmen oder ein Auto mieten, um Savona zu erreichen.

Einfache Buchungen, transparente Preise, zuverlässiger Support und zahlreiche Funktionen

2023 © Openferry