eine einmalige Aussicht {{ofLocationName}}

Malta-Valletta

Der Hafen von Malta-Valletta ist ein bekannter Mittelmeerhafen in der Hauptstadt Maltas. Dieser Hafen ist alt und hat als strategisches Tor eine wesentliche Rolle in der Geschichte Maltas gespielt, indem er Handel und Gewerbe zwischen Ost und West erleichtert hat. Heute ist er einer der geschäftigsten Häfen Europas und wickelt einen erheblichen Teil der Containerfracht, Passagierschiffe, Kreuzfahrtschiffe und Öltanker ab. Der Hafen verfügt über eine moderne Infrastruktur, hochmoderne Einrichtungen und eine hervorragende Anbindung an die umliegenden Regionen. Mit seiner attraktiven Lage und historischen Bedeutung ist der Hafen von Malta-Valletta ein beliebtes Reiseziel für Touristen und ein wichtiges Zentrum für Wirtschaftswachstum im Mittelmeerraum.

Hafeninformationen

Fahrten

Aktivitäten vor Ort in Malta-Valletta

Maltas Hauptstadt Valletta ist eine atemberaubende Stadt, die eine einzigartige Mischung aus historischer Schönheit und modernen Annehmlichkeiten bietet. Sie ist eine kleine Stadt, aber sie ist vollgepackt mit Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Von der Erkundung alter Festungen und Barockkirchen bis hin zum Genuss der mediterranen Küche und dem Genießen des atemberaubenden Meerblicks hat Malta-Valletta für jeden etwas zu bieten. Hier ist eine Liste der Top-Dinge, die Sie in Malta-Valletta unternehmen können:

  • Besuchen Sie die St. John's Co-Cathedral – eine atemberaubende Barockkathedrale, die für ihr aufwendiges Design und ihre beeindruckenden Kunstwerke bekannt ist.
  • Erkunden Sie den Grand Harbour – der natürliche Hafen, der seit der Antike genutzt wird, ist ein großartiger Ort für eine Bootsfahrt.
  • Spazieren Sie am Valletta Waterfront entlang – ein malerischer Hafen mit Cafés, Restaurants und Geschäften.
  • Bewundern Sie die Aussicht von den Upper Barrakka Gardens – die Gärten bieten atemberaubende Ausblicke auf den Hafen und die umliegenden Inseln.
  • Besuchen Sie das Nationalmuseum für Archäologie – ein Museum, das Maltas reiche Geschichte und prähistorische Artefakte zeigt.
  • Erfahren Sie mehr über Maltas Rittergeschichte in der Palast-Waffenkammer – einem Museum, das eine umfangreiche Sammlung von Waffen und Rüstungen der Ritter des Heiligen Johannes zeigt.
  • Erleben Sie die lokale Küche – Maltas traditionelle Gerichte wie Kanincheneintopf, Pastizzi und Meeresfrüchte sind ein Muss.
  • Tauchen Sie ein ins Mittelmeer – Maltas kristallklares Wasser ist perfekt zum Schwimmen und Schnorcheln.
  • Genießen Sie ein Glas maltesischen Wein – Maltas Weinberge produzieren einige der besten Weine im Mittelmeerraum.
  • Erkunden Sie die Befestigungsanlagen der Stadt – Vallettas beeindruckende Befestigungsanlagen schützten die Stadt im Laufe ihrer Geschichte vor Eindringlingen. Valletta ist eine bezaubernde Stadt, die für jeden etwas zu bieten hat. Ob Sie sich für Geschichte, Architektur oder einfach nur für den mediterranen Lebensstil interessieren, Valletta ist ein großartiger Ort für einen Besuch.

Verkehrsmittel in Malta-Valletta

In Malta-Valletta ist es relativ einfach, sich fortzubewegen, da es eine kleine Stadt ist. Die beste Art, Valletta zu erkunden, ist zu Fuß, da viele der Attraktionen nahe beieinander liegen. Wenn Sie jedoch mehr Boden zurücklegen möchten, können Sie jederzeit öffentliche Verkehrsmittel nutzen. Die Insel verfügt über ein zuverlässiges Bussystem, das Valletta mit dem Rest der Insel verbindet. Alternativ können Sie auch ein Auto mieten, aber Sie sollten sich bewusst sein, dass das Parken in Valletta eine ziemliche Herausforderung sein kann. Eine weitere Möglichkeit ist, die Fähre von Valletta nach Sliema oder zu den drei Städten zu nehmen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, sich fortzubewegen, wenn Sie den Verkehr vermeiden und einen atemberaubenden Blick auf den Hafen genießen möchten.

Nächstgelegene Flughäfen in nach Malta-Valletta

Der nächstgelegene Flughafen zu Valletta, Malta, ist der Malta International Airport (MLA). Von dort können Sie ein Taxi, einen Bus nehmen oder ein Auto mieten, um nach Valletta zu gelangen. Die Taxifahrt dauert etwa 20-30 Minuten und kostet etwa 20-30 €. Die Busfahrt dauert etwa 40 Minuten und kostet etwa 2-3 €. Wenn Sie lieber ein Auto mieten möchten, gibt es am Flughafen mehrere Autovermietungen.

Einfache Buchungen, transparente Preise, zuverlässiger Support und zahlreiche Funktionen

2023 © Openferry