eine einmalige Aussicht {{ofLocationName}}

Marsala

Der Hafen von Marsala liegt an der Westküste Siziliens in Italien. Er ist ein natürlicher Hafen, der seit Jahrhunderten für den Handel mit Waren wie Wein, Salz und Fisch genutzt wird. Heute ist er ein beliebtes Ziel für Touristen und Besucher, die die antike Geschichte der Stadt, die reizvolle Architektur und die schönen Strände erkunden möchten. Der Hafen ist auch ein wichtiges Zentrum für Fischerei und Segeln und bietet hervorragende Einrichtungen für Bootsfahrer und Segler. Mit seinem atemberaubenden Blick auf das Mittelmeer und dem einfachen Zugang zu nahe gelegenen Sehenswürdigkeiten ist der Hafen von Marsala ein Muss für jeden, der nach Süditalien reist.

Hafeninformationen

Fahrten

Aktivitäten vor Ort in Marsala

Marsala ist eine bezaubernde Küstenstadt an der Westküste Siziliens, Italien. Diese antike Stadt ist berühmt für ihre historischen Stätten, üppigen Weinberge und atemberaubende Küste. Hier sind einige der Top-Aktivitäten in Marsala:

  • Besuchen Sie das Weingut Cantine Florio und genießen Sie einige der besten Marsala-Weine.
  • Machen Sie einen Spaziergang durch das historische Zentrum und bewundern Sie die Architektur der Renaissance und des Barock.
  • Besuchen Sie das Museo degli Arazzi, um die Sammlung von Wandteppichen aus dem 16. und 17. Jahrhundert zu sehen.
  • Gehen Sie zur Piazza della Republica und schlendern Sie durch die örtlichen Boutiquen und Cafés.
  • Machen Sie eine Bootsfahrt zu den nahe gelegenen Ägadischen Inseln und frönen Sie dem Wassersport.
  • Besuchen Sie die Salina Mothia und bewundern Sie die Überreste der alten phönizischen Stadt.
  • Erkunden Sie das Naturschutzgebiet Stagnone und erleben Sie die atemberaubende Lagune von Marsala.
  • Kosten Sie die sizilianische Küche und besuchen Sie den lokalen Fischmarkt für frische Meeresfrüchte.
  • Besuchen Sie das jährliche Barockfestival, das im September stattfindet.
  • Besuchen Sie den Glockenturm der Mutterkirche St. Thomas von Aquin und genießen Sie den Panoramablick auf die Stadt.

Verkehrsmittel in Marsala

In Marsala, Italien, kann man sich leicht zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Bus fortbewegen. Das Stadtzentrum ist kompakt und leicht zu Fuß zu erkunden. Fahrräder eignen sich hervorragend, um die umliegende Landschaft und die Küstengebiete zu erkunden. Der lokale Busverkehr verbindet Marsala mit nahe gelegenen Zielen wie Trapani, Palermo und dem Flughafen. Taxis stehen auch für längere Strecken oder für Fahrten in abgelegene Gebiete zur Verfügung. Das Parken im Stadtzentrum kann schwierig sein, daher ist es am besten, außerhalb zu parken und zu Fuß oder mit dem Fahrrad oder öffentlichen Verkehrsmitteln hineinzufahren.

Nächstgelegene Flughäfen in Athen nach Marsala

Der nächstgelegene Flughafen zu Marsala, Italien, ist der Vincenzo Florio Airport Trapani-Birgi (TPS), der etwa 15 Kilometer entfernt ist. Vom Flughafen aus können Sie mit dem Bus, Taxi oder Mietwagen nach Marsala gelangen. Es gibt regelmäßige Busverbindungen zwischen dem Flughafen und dem Stadtzentrum von Marsala. Taxidienste stehen außerhalb des Ankunftsterminals zur Verfügung, und auch Autovermietungen befinden sich am Flughafen. Alternativ können Sie auch einen Zug von Trapani nach Marsala nehmen.

Einfache Buchungen, transparente Preise, zuverlässiger Support und zahlreiche Funktionen

2023 © Openferry