eine einmalige Aussicht {{ofLocationName}}

Mykonos

Der Hafen von Mykonos in Griechenland ist ein geschäftiges Zentrum mit täglichen Fähren, die von Athen und anderen griechischen Inseln ankommen. Seine malerische Lage bietet einen Blick auf die Ägäis und die charmante Stadt Mykonos. Der Hafen ist von Geschäften und Restaurants gesäumt, die eine Auswahl an lokalen Spezialitäten, Souvenirs und traditionellen griechischen Gerichten anbieten. Besucher können einen Blick auf die berühmten Windmühlen von Mykonos und die ikonischen weiß getünchten Gebäude werfen, die über den Hang verstreut sind. Der Hafen dient als Tor zu den atemberaubenden Stränden der Insel, dem pulsierenden Nachtleben und der reichen Geschichte und ist damit ein beliebtes Ziel für Touristen aus aller Welt. Das beliebteste Fährziel von Mykonos Fährhafen ist Athen nach Piräus, das bis zu 6 wöchentliche Überfahrten anbietet. Dieser Fährhafen verbindet Sie das ganze Jahr über mit ca. 28 Routen. Die durchschnittliche Fahrzeit Athen nach Piräus beträgt etwa 02h 30m, mit Betreibern wie SeaJets, Fast Ferries, Blue Star Ferries, Minoan Lines. Beginnen Sie mit der Erkundung von Mykonos und finden Sie noch heute Ihre Fähroption mit Openferry!

Hafeninformationen

Fahrten

Aktivitäten vor Ort auf Mykonos

Mykonos, auch bekannt als die "Insel der Winde", ist eine beliebte griechische Insel in der Ägäis. Mykonos ist bekannt für sein pulsierendes Nachtleben, seine atemberaubenden Strände, seine traditionelle Architektur und seine farbenfrohen Straßen und ist ein perfektes Reiseziel für Reisende, die eine Mischung aus Entspannung, Kultur und Unterhaltung suchen. Hier sind einige der besten Aktivitäten auf Mykonos:

  • Entspannen Sie sich am Strand - Mykonos hat einige der schönsten Strände in Griechenland. Zu den beliebtesten gehören Paradise Beach, Super Paradise Beach und Ornos Beach.
  • Entdecken Sie Klein-Venedig - Dieses bezaubernde Viertel ist voller bunter Häuser, die über dem Wasser hängen und der Stadt eine romantische Atmosphäre verleihen.
  • Besuchen Sie die Windmühlen - Die berühmten Windmühlen sind ein Symbol von Mykonos und wurden auf vielen Postkarten abgebildet. Sie befinden sich auf einem Hügel mit Blick auf die Stadt und bieten einen atemberaubenden Blick auf die Insel.
  • Machen Sie einen Spaziergang in der Matoyianni-Straße - Diese belebte Straße ist voll von Boutiquen, Restaurants und Bars. Sie ist ein beliebter Ort für Einheimische und Touristen, besonders nachts.
  • Besuchen Sie die Kirche Panagia Paraportiani - Diese einzigartige und malerische Kirche befindet sich in der Altstadt von Mykonos und gilt als eine der meistfotografierten Kirchen Griechenlands.
  • Besuche eine Strandparty - Mykonos ist für sein pulsierendes Nachtleben und seine Strandpartys bekannt. Clubs wie Cavo Paradiso und Tropicana Beach Club bieten ein einzigartiges Erlebnis unter dem Sternenhimmel und direkt am kristallklaren Wasser.
  • Probieren Sie die lokale Küche – Mykonos bietet eine Vielzahl traditioneller griechischer Gerichte, wie Moussaka, Souvlaki und fangfrische Meeresfrüchte. Besuchen Sie unbedingt die Kounelas Fish Tavern, ein beliebtes Fischrestaurant, das für seine köstlichen Gerichte bekannt ist.
  • Machen Sie eine Bootstour - Mykonos ist vom atemberaubenden Ägäischen Meer umgeben, und eine Bootstour ist eine großartige Möglichkeit, die versteckten Strände und Höhlen der Insel zu erkunden. Einige Touren bieten auch die Möglichkeit zum Schnorcheln oder Tauchen.
  • Besuchen Sie die Insel Delos - Die Insel Delos, die etwa 30 Minuten mit dem Boot von Mykonos entfernt liegt, ist ein UNESCO-Weltkulturerbe, das einst als das Zentrum der antiken Welt galt. Besucher können die Ruinen von Tempeln, Häusern und Theatern erkunden, die bis ins 2. Jahrtausend v. Chr. zurückreichen. Insgesamt ist Mykonos ein Traumziel für diejenigen, die Abenteuer, Entspannung und Kultur suchen. Mit seinen atemberaubenden Stränden, dem lebhaften Nachtleben, den charmanten Straßen und der köstlichen Küche ist auf dieser wunderschönen griechischen Insel für jeden etwas dabei.

Verkehrsmittel auf Mykonos

Mykonos ist eine beliebte griechische Insel, die für ihre wunderschönen Strände, farbenfrohen Straßen und ikonischen Windmühlen bekannt ist. Die Insel ist klein genug, um sie bequem zu Fuß zu erkunden, aber es gibt auch andere Möglichkeiten, sich fortzubewegen. Das gängigste Fortbewegungsmittel auf Mykonos ist der Roller- oder ATV-Verleih. Diese können problemlos in einem der vielen auf der Insel verfügbaren Verleihgeschäfte gemietet werden. Taxis sind ebenfalls leicht verfügbar, und das Bussystem verkehrt regelmäßig zwischen beliebten Zielen. Es ist auch erwähnenswert, dass Mykonos über ein großartiges Netz an Fußgängerzonen und -wegen verfügt und Wandern eine großartige Möglichkeit ist, die vielen versteckten Ecken der Insel zu erkunden. Unabhängig von der gewählten Fortbewegungsart werden die wunderschöne Landschaft und der einzigartige Charakter von Mykonos Ihre Reisen mit Sicherheit unvergesslich machen.

Nächstgelegene Flughäfen in Athen nach Mykonos

Der nächstgelegene Flughafen zu Mykonos ist der nationale Flughafen Mykonos (JMK). Von dort aus können Sie ein Taxi, einen Bus oder einen privaten Transfer zu Ihrem Ziel auf der Insel nehmen. Alternativ können Sie auch eine Fähre von Athen oder anderen nahe gelegenen Inseln nach Mykonos nehmen.

Fährverbindungen Athen nach Mykonos

Einfache Buchungen, transparente Preise, zuverlässiger Support und zahlreiche Funktionen

2023 © Openferry