Paros

Der Hafen von Paros liegt an der Westküste der griechischen Insel Paros. Er ist ein geschäftiger Knotenpunkt, an dem täglich Fähren und Boote ankommen und ablegen und die Insel mit verschiedenen Zielen in der Ägäis verbinden. Der Hafen ist gesäumt von Cafés, Restaurants und Souvenirläden und bietet einen atemberaubenden Blick auf die umliegenden Hügel und das blaue Wasser. Er ist der Haupteingangspunkt für Besucher der Insel und bietet einfachen Zugang zu den charmanten Dörfern, Sandstränden und antiken archäologischen Stätten, für die Paros bekannt ist.

Hafeninformationen

Fahrten

Aktivitäten vor Ort auf Paros

Paros ist eine wunderschöne griechische Insel in der Ägäis, die für ihre herrlichen Strände, bezaubernden Dörfer und ihre reiche Geschichte bekannt ist. Wenn Sie eine Reise nach Paros planen, sollten Sie sich unbedingt die folgenden Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten ansehen:

  • Besuchen Sie das antike Dorf Lefkes - dieses kleine Dorf liegt im Zentrum von Paros und bietet atemberaubende Ausblicke auf die Insel. Sie können die bezaubernden Straßen erkunden, die traditionelle Architektur bewundern und die byzantinische Kirche Agia Triada besuchen.
  • Entdecke die Strände - Paros hat einige der besten Strände in Griechenland, darunter Kolymbithres, Santa Maria und Golden Beach. Egal, ob du lieber in der Sonne faulenzt oder dich im Wassersport versuchst, es gibt einen Strand für jeden.
  • Tauchen gehen - Paros bietet eine unglaubliche Unterwasserwelt, darunter Schiffswracks, Höhlen und Riffe. Auf der Insel gibt es zahlreiche Tauchzentren, die Kurse und Touren für alle Niveaus anbieten.
  • Besuchen Sie das Schmetterlingstal - dieses Naturschutzgebiet im südlichen Teil von Paros beherbergt von Juni bis September Tausende von Schmetterlingen. Es ist ein magischer Anblick!
  • Entdecken Sie die lokale Küche - Paros ist bekannt für seine köstlichen traditionellen Gerichte, darunter frische Meeresfrüchte, Fava-Bohnen und lokal produzierter Käse und Wein. Besuchen Sie unbedingt einige lokale Tavernen und probieren Sie die Köstlichkeiten!
  • Besuchen Sie das archäologische Museum - wenn Sie sich für Geschichte interessieren, ist das Archäologische Museum von Paros ein Muss. Es zeigt Artefakte und Exponate aus der reichen Geschichte der Insel, darunter antike Keramik, Statuen und Schmuck.
  • Machen Sie eine Sonnenuntergangskreuzfahrt - den Sonnenuntergang vom Wasser aus zu beobachten ist ein unvergessliches Erlebnis, und es gibt zahlreiche Bootstouren, die genau das bieten. Sie werden die Insel aus einer anderen Perspektive sehen und einige atemberaubende Ausblicke genießen.

Verkehrsmittel auf Paros

Fortbewegung auf Paros ist recht einfach und bequem. Das gängigste Transportmittel ist der Bus, der alle größeren Städte und Dörfer auf der Insel miteinander verbindet. Das Busnetz ist recht zuverlässig und erschwinglich, mit häufigen Verbindungen den ganzen Tag über. Taxis sind ebenfalls leicht verfügbar und können an ausgewiesenen Haltestellen in den größeren Städten gefunden werden. Um die Insel in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden, können Sie ein Auto, ein Motorrad oder ein ATV in verschiedenen Verleihgeschäften mieten. Es wird empfohlen, in der Hochsaison im Voraus zu buchen, um Enttäuschungen zu vermeiden. Schließlich sind Wandern und Radfahren großartige Möglichkeiten, die kleineren Dörfer und versteckten Schätze von Paros zu erkunden, sodass Sie die authentische Inselatmosphäre in aller Ruhe genießen können.

Nächstgelegene Flughäfen in nach Paros

Der nächstgelegene Flughafen zu Paros ist der nationale Flughafen Paros (PAS). Es gibt regelmäßige Inlandsflüge von Athen nach Paros, und während der touristischen Hauptsaison kann es auch Direktflüge von anderen griechischen Inseln geben. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, auf die nahe gelegene Insel Mykonos zu fliegen und eine Fähre nach Paros zu nehmen. Es gibt mehrere tägliche Fährverbindungen zwischen Mykonos und Paros mit einer Fahrzeit von etwa 45 Minuten. Alternativ können Besucher auch zum internationalen Flughafen Athen (ATH) fliegen und eine Fähre oder einen Hochgeschwindigkeitskatamaran von den Häfen Piräus oder Rafina nach Paros nehmen. Die Fahrzeit von Athen nach Paros mit der Fähre kann zwischen 3 und 5 Stunden betragen, während ein Hochgeschwindigkeitskatamaran etwa 2 bis 3 Stunden benötigt. Auf dieser Strecke verkehren mehrere Fährgesellschaften, darunter Blue Star Ferries, Hellenic Seaways und SeaJets.

Fährverbindungen nach Paros

Einfache Buchungen, transparente Preise, zuverlässiger Support und zahlreiche Funktionen

2023 © Openferry