eine einmalige Aussicht {{ofLocationName}}

Samothraki

Der Hafen von Samothraki ist ein kleiner Seeterminal im nordöstlichen Ägäischen Meer in der autonomen Region Thrakien. Er befindet sich auf der Insel Samothraki, die für ihre raue Naturschönheit und ihr reiches kulturelles Erbe bekannt ist. Der Hafen ist das wichtigste Tor zur Insel und wird regelmäßig von Fähren aus den nahe gelegenen Städten Alexandroupoli und Kavala angefahren. Das Hafengebiet ist gut erschlossen und bietet zahlreiche Einrichtungen wie Restaurants, Cafés, Hotels und Geschäfte. Vom Hafen von Samothraki aus können Besucher die Naturwunder und kulturellen Stätten der Insel erkunden, darunter die antike Stadt Paleopolis und die atemberaubenden Wasserfälle von Fonias.

Hafeninformationen

Fahrten

Aktivitäten vor Ort in Samothraki

Einleitung: Samothraki ist ein verstecktes Juwel in Griechenland, bekannt für seine natürliche Schönheit, sein kristallklares Wasser, seine üppigen Wälder und sein antikes Erbe. Diese kleine Insel in der nördlichen Ägäis ist perfekt für diejenigen, die sich nach Abenteuer, Ruhe und einer Verbindung zur Natur sehnen. Hier sind einige Dinge, die Sie auf Samothraki unternehmen können:

  • Wanderung zu den Wasserfällen: Samothraki ist berühmt für seine Wasserfälle, und der beliebteste ist Fonias. Es ist eine 3 Kilometer lange Wanderung durch den Wald, um den Wasserfall zu erreichen, aber es lohnt sich auf jeden Fall.
  • Besuchen Sie das Heiligtum der Großen Götter: Dieses antike Heiligtum war der Verehrung der Großen Götter gewidmet, von denen die Göttin Nike die berühmteste war. Der Ort ist voller faszinierender archäologischer Ruinen, darunter die Rotunde, die Stoa und die Propyläen.
  • Entspannen Sie sich an den Stränden: Samothraki hat einige der schönsten Strände Griechenlands. Die berühmtesten sind Pachia Ammos, Kipos und Kipos-Xechoro.
  • Die Insel mit dem Fahrrad erkunden: Samothraki ist eine kleine Insel mit sehr wenigen Autos, daher ist sie perfekt, um sie mit dem Fahrrad zu erkunden. Sie können ein Fahrrad in einem der örtlichen Geschäfte mieten und die Insel mit dem Fahrrad erkunden.
  • Besuchen Sie die Höhle von Alistrati: Diese Höhle befindet sich auf der Ostseite der Insel und soll ein Ort der Anbetung für die alten Griechen gewesen sein. Sie ist voller atemberaubender Stalaktiten und Stalagmiten und ist definitiv einen Besuch wert.
  • Probieren Sie die lokale Küche: Samothraki hat einige köstliche traditionelle Gerichte, wie z. B. Ziegeneintopf, Moussaka und Fava-Dip. Es gibt viele lokale Tavernen, in denen Sie diese Gerichte zusammen mit einem ausgezeichneten lokalen Wein probieren können.
  • Baden in den heißen Quellen: Auf Samothraki gibt es einige natürliche heiße Quellen, denen therapeutische Eigenschaften nachgesagt werden. Du kannst in den heißen Gewässern baden und deine Muskeln nach einem langen Tag des Wanderns und Erkundens entspannen.
  • Gehen Sie Vögel beobachten: Samothraki ist die Heimat vieler exotischer Vogelarten, wie z. B. Lerchen, Triele und Wespenbussarde. Sie können sie in den Wäldern und Feuchtgebieten der Insel beobachten. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Samothraki ein Paradies für Naturliebhaber und Abenteuerlustige ist. Ob Sie wandern, am Strand entspannen, antike Ruinen erkunden oder köstliches Essen probieren möchten, diese Insel hat für jeden etwas zu bieten.

Verkehrsmittel in Samothraki

Um sich auf Samothraki fortzubewegen, stehen einige Optionen zur Verfügung. Das öffentliche Verkehrssystem der Insel besteht hauptsächlich aus Bussen, die zwischen den Hauptdörfern verkehren, aber an Wochenenden und außerhalb der Saison möglicherweise nicht oder nur selten fahren. Es ist wichtig, den Busfahrplan zu überprüfen, bevor Sie Ihren Tagesausflug planen. Taxis stehen im Hauptdorf zur Verfügung und könnten eine der einfachsten Möglichkeiten sein, einige abgelegene Orte zu erreichen. Darüber hinaus können Besucher ein Auto oder Motorrad mieten, um mehr Flexibilität und Freiheit bei der Erkundung der Insel zu haben. Allerdings kann das Autofahren auf Samothraki aufgrund der Steilheit der Straßen und des zerklüfteten Geländes der Insel eine ziemliche Herausforderung sein. Zu Fuß zu gehen, bietet Ihnen das authentischste und eindringlichste Reiseerlebnis. Samothraki verfügt über ein ausgedehntes Netz von Wanderwegen, die durch einige der malerischsten Orte der Insel führen. Fahrräder können auch in Kamariotissa, dem Haupthafendorf der Insel, gemietet werden und sind eine ausgezeichnete Option, um die Insel in einem gemütlichen Tempo zu erkunden.

Nächstgelegene Flughäfen in nach Samothraki

Der nächstgelegene Flughafen zur griechischen Insel Samothraki ist der Flughafen Alexandroupoli (AXD) auf dem Festland. Von dort aus können Sie ein Taxi oder einen Bus zum Hafen von Alexandroupoli nehmen und dann eine Fähre nach Samothraki nehmen. Die Fahrt mit der Fähre dauert ungefähr 2 Stunden. Alternativ können Sie auch einen Bus oder ein Taxi zum Hafen von Kavala nehmen und von dort eine Fähre nach Samothraki nehmen. Die Fahrt mit der Fähre von Kavala dauert ungefähr 4 Stunden.

Fährverbindungen nach Samothraki

Fährverbindungen von Samothraki

Einfache Buchungen, transparente Preise, zuverlässiger Support und zahlreiche Funktionen

2023 © Openferry