eine einmalige Aussicht {{ofLocationName}}

Schinoussa

Der Hafen von Schinousa ist eine kleine Küstenstadt an der Südküste der griechischen Insel Schinousa. Es ist ein malerischer Hafen, der als Haupttor zur Insel dient und von ruhigen türkisfarbenen Gewässern und traditionellen weiß getünchten Gebäuden umgeben ist, die die Straßen säumen. Der Hafen ist relativ ruhig, mit nur wenigen Restaurants und Geschäften, die entlang der Uferpromenade verstreut sind. Es ist ein ideales Ziel für diejenigen, die einen entspannteren und abgeschiedeneren Urlaub suchen, da die Insel nicht so stark bevölkert und kommerzialisiert ist wie einige der anderen beliebteren griechischen Inseln. Besucher können malerische Spaziergänge entlang des Hafens unternehmen, atemberaubende Ausblicke auf die umliegenden Hügel und Klippen genießen oder einfach an den ruhigen Stränden und Buchten entspannen, die über die Insel verstreut sind.

Hafeninformationen

Fahrten

Aktivitäten vor Ort in Schinousa

Schinousa ist eine kleine und malerische griechische Insel in der Ägäis. Obwohl sie vielleicht nicht so bekannt ist wie einige der anderen griechischen Inseln, bietet Schinousa Besuchern eine ruhige Flucht aus der Hektik des Alltags. Hier sind einige der Dinge, die Sie während Ihres Besuchs auf Schinousa unternehmen können:

  • Entspannen Sie sich an den abgelegenen Stränden - Schinousa beherbergt einige der unberührtesten Strände Griechenlands. Das kristallklare Wasser und der goldene Sand machen es zum perfekten Ort, um sich zu entspannen und die Sonne zu genießen.
  • Besuchen Sie die Chora - Die Hauptstadt von Schinousa ist ein bezauberndes, weiß getünchtes Dorf, das voller Geschichte steckt. Schlendern Sie durch die engen Straßen und Gassen und bewundern Sie die traditionellen Häuser und die blau gedeckten Kirchen.
  • Wanderung zum Gipfel der Insel - Für Wander- und Entdeckungsfreunde bietet Schinousa eine Vielzahl von Wanderwegen, die zu atemberaubenden Panoramablicken auf die Insel und das umliegende Meer führen.
  • Probieren Sie die lokale Küche – Schinousa ist bekannt für seine frischen und köstlichen Meeresfrüchte. Besuchen Sie eine der traditionellen Tavernen der Insel, um einige der lokalen Spezialitäten wie gegrillten Oktopus, Fischsuppe und Hummerpasta zu probieren.
  • Gehen Sie angeln - Mit seinem kristallklaren Wasser und dem reichen Meeresleben ist Schinousa der perfekte Ort für Angelfreunde. Fahren Sie mit einem Boot aufs Meer hinaus und versuchen Sie Ihr Glück beim Fangen einiger lokaler Fischarten.
  • Erkunden Sie die nahe gelegenen Inseln - Schinousa liegt in der Nähe mehrerer anderer griechischer Inseln und ist somit ein idealer Ausgangspunkt für Inselhopping. Besuchen Sie benachbarte Inseln wie Koufonisia und Iraklia für einen Tagesausflug oder eine Übernachtung.
  • Sternengucken - Die geringe Lichtverschmutzung auf Schinousa macht die Insel zu einem idealen Ort für Sternengucker. In klaren Nächten erstrahlt der Himmel mit unzähligen Sternen und Sternbildern. Schinousa bietet Besuchern die Möglichkeit, die Schönheit und Ruhe eines traditionellen griechischen Inselurlaubs zu erleben. Von der Entspannung an den Stränden bis hin zur Erkundung der lokalen Geschichte und Kultur gibt es auf Schinousa viel zu sehen und zu erleben.

Verkehrsmittel in Schinousa

Um sich auf Schinousa fortzubewegen, haben Sie einige Möglichkeiten. Die Insel ist klein genug, dass Sie viele Orte leicht zu Fuß erreichen können. Um jedoch mehr von der Insel zu erkunden, können Sie ein Fahrzeug wie ein Motorrad, einen Roller oder ein ATV mieten. Denken Sie daran, dass die Straßen auf Schinousa eng und kurvenreich sein können, fahren Sie also vorsichtig! Darüber hinaus gibt es einen Bus, der zwischen den Hauptdörfern Chora und Mersini verkehrt. Dies ist eine bequeme Option, wenn Sie nicht fahren möchten. Schließlich stehen Ihnen Wassertaxis zur Verfügung, die Sie zu abgelegenen Stränden oder Nachbarinseln auf den Kleinen Kykladen bringen. Unabhängig davon, wie Sie sich fortbewegen, ist die atemberaubende Schönheit von Schinousa die Reise wert.

Nächstgelegene Flughäfen in nach Schinousa

Der nächstgelegene Flughafen zu Schinousa ist der Naxos Island National Airport (JNX). Von dort aus können Sie eine Fähre nach Schinousa nehmen. Die Fähren fahren vom Hafen von Naxos-Stadt ab, der nur eine 10-minütige Fahrt vom Flughafen entfernt ist. Es gibt mehrere Fährgesellschaften, die Verbindungen zwischen Naxos-Stadt und Schinousa anbieten, darunter Blue Star Ferries und Aegean Speed Lines. Die Fahrt dauert etwa 1 Stunde und 30 Minuten. Alternativ können Sie zum internationalen Flughafen Athen (ATH) fliegen und dann eine Fähre von Piräus oder Rafina nach Schinousa nehmen.

Fährverbindungen nach Schinousa

Einfache Buchungen, transparente Preise, zuverlässiger Support und zahlreiche Funktionen

2023 © Openferry